Bürgerbeteiligung

Wir wollen mehr Demokratie wagen und die Bürgerinnen und Bürger verstärkt an lokalen Entscheidungsprozessen beteiligen. Die Einbindung der gesamten Bürgerschaft in die lokalen Entscheidungsprozesse ist und bleibt ein Ziel grüner Kommunalpolitik. Eine Diskussion über die grundlegende Ausrichtung zukünftiger Politik ist ohne die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sinnlos. Bürgernähe, Offenheit und Transparenz sind Markenzeichen grüner Politik.

 

Deshalb fordern wir:

? Erlass einer Satzung zur Durchführung von Bürgerbegehren

? Bessere Information der Bürgerinnen und Bürger über Planungsvorhaben der Stadt

? Verbesserte Einbindung der Arbeitsgruppen der Lokalen Agenda 21 in Entscheidungsprozesse